Donnerstag, 19. Februar 2015 11:50 Uhr

Ralf und Cora Schumacher sind geschiedene Leute

Rennfahrer Ralf Schumacher und seine schöne Frau Cora sind geschiedene Leute. Der inzwischen 39-jährige frühere Formel-1-Rennfahrer und seine ein Jahr jüngere Frau Cora haben sich gestern scheiden lassen.

Ralf und Cora Schumacher sind geschiedene Leute

„Die Ehe ist rechtskräftig geschieden. Alles ist sehr harmonisch abgelaufen“, sagte Schumachers Rechtsanwalt Marcus Schuck heute der Deutschen Presse-Agentur und bestätigte einen Bericht der ‚Bild‘-Zeitung. Das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn sei kein Streitthema gewesen. Details wollte der Anwalt nicht nennen.

Ralf und Cora Schumacher waren 13 Jahre lang verheiratet. Der jüngere Bruder von Michael Schumacher und seine Ex-Frau haben einen gemeinsamen, 13-jährigen Sohn. Die Familie lebte bislang in Hallwang bei Salzburg.

Im Jahr 2000 lebte Cora einige Monate in Berlin und war für die Jeansfirma Diesel im Vertrieb tätig. Cora Caroline Schumacher begann 2004 selbst eine Laufbahn als Rennfahrerin. Zu ihren größten Erfolgen zählen sicherlich der Klassensieg beim 24-Stunden Rennen in Dubai und der Team-Sieg bei der „Mini Trophy“ im Jahr 2013. Zwischenzeitlch war sie als Model und Moderstorin aktiv. Ab 13. März ist sie in der RTL-Show ‚Let’s Dance‘ zu sehen.

Ralf Schumacher startete zwischen 1997 und 2007 bei 180 Grand-Prix-Rennen in der Formel 1 und gewann davon sechs. Von 2008 bis 2012 fuhr Schumacher in der DTM für Mercedes-Benz. (dpa/KT)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren