Donnerstag, 17. Januar 2008 02:01 Uhr

Rätsel um Marathonmann gelöst?

Die Bloggerwelt ist seit Monaten in Aufregung um den mysteriösen Mann, der beim New York Marathon, Anfang November, immer die Nähe von Hollywoodstar Katie Holmes suchte. Seine Nummer 6074 tauchte komischerweise auch nicht in der Datenbank des Marathons auf.FOTOS Ganz klar ihr Bodyguard! Hier isser wieder: FOTOS Aber viel schlimmer wiegt der Verdacht, Katie Holmes sei nicht den vollen Marathon gelaufen. Denn schließlich lief sie fünf Stunden ohne zu schwitzen und es finden sich keine Fotos während des Laufes von ihr. Könnte es also sein, dass der Mann mit der Nummer 6074 ihren Chip hatte und sie somit die volle Distanz durch die elektronischen Mess-Stellen brachte, während der andere, zweite Bodyguard fast identische Zeiten aufwies…? Ein absurder Gedanke. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren