Öffentliche Beziehung Rebel Wilson: Kriselt es da etwa? Das stört Partnerin Ramona gewaltig

Rebel Wilson with new girlfriend Ramona Agruma - Wilson Instagram - June 9 2022 BangShowbiz
Rebel Wilson with new girlfriend Ramona Agruma - Wilson Instagram - June 9 2022 BangShowbiz

Rebel Wilson with new girlfriend Ramona Agruma - Wilson Instagram - June 9 2022

Bang ShowbizBang Showbiz | 17.11.2022, 10:19 Uhr

Ramona Arguma verrät, dass es nicht immer einfach ist, mit einer Hollywoodschauspielerin zusammen zu sein.

Ramona Arguma findet es nicht immer leicht, mit Rebel Wilson zusammen zu sein.

Die Gründerin einer Bekleidungsmarke und die „Pitch Perfect“-Darstellerin wurden im November erstmals Eltern einer kleinen Tochter. Das Kind mit dem Namen Royce Lillian wurde durch eine Leihmutter zur Welt gebracht.

„Ich bin so viel Aufmerksamkeit nicht gewohnt“

Nun erklärte Ramona öffentlich, dass sie sich zunächst daran gewöhnen müsse, dass ihre Beziehung zu Rebel jetzt in der Öffentlichkeit stattfinde. In der TV-Sendung „The Morning Show“ verriet sie: „Es war am Anfang schockierend und hart, denn ich bin so viel Aufmerksamkeit nicht gewohnt. Ich bin eher zurückhaltend, ein eher privater Mensch. Also hat es mir am Anfang Angst gemacht, aber wir versuchen immer noch, unser Leben aus der Öffentlichkeit fernzuhalten.“

Das Paar gewöhnt sich langsam an den Trubel der Öffentlichkeit

Das Paar machte seine Beziehung im Juni öffentlich, nachdem eine australische Zeitung damit gedroht hatte, Rebel Wilson zwangszuouten. Seitdem werden sie Schritt für Schritt von Paparazzi verfolgt. So langsam gewöhne sie sich daran, erzählt Ramona weiter: „Manchmal passiert es beim Wandern, manchmal sieht man schrecklich aus, wenn man zum Einkaufen geht oder sich einen Proteinshake holt. Ich denke, ich schenke dem Ganzen einfach nicht mehr so viel Beachtung.“