Nach SpekulationenRebel Wilson macht klar: „Wir sind nicht verlobt“

Rebel Wilson (l.) mit ihrer Partnerin Ramona Agruma bei den US Open im August. (wue/spot)
Rebel Wilson (l.) mit ihrer Partnerin Ramona Agruma bei den US Open im August. (wue/spot)

imago images/UPI Photo

SpotOn NewsSpotOn News | 06.11.2022, 12:55 Uhr

Zwar weiß Rebel Wilson all die Glückwünsche zu schätzen, aber sie hat sich bisher nicht mit ihrer Partnerin Ramona Agruma verlobt, wie sie bei Instagram schreibt.

Nach kursierenden Gerüchten und einen vorangegangen Medienbericht stellt Rebel Wilson (42) bei Instagram klar, dass sie derzeit nicht verlobt ist. Die Schauspielerin bedanke sich zwar für all die Glückwünsche, die sie erreicht hätten, "aber wir sind NICHT verlobt", schreibt Wilson zu einem Clip in einer neuen Story. Das kurze Video scheint die 42-Jährige und ihre Partnerin Ramona Agruma bei einem Besuch in Disneyland zu zeigen.

Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, dass die beiden sich verlobt hätten. Ein anonymer Insider sollte "Page Six" etwa verraten haben, dass Wilson und Agruma im Rahmen einer Halloween-Party den Anwesenden erzählt hätten, wie begeistert sie doch über ihre angebliche Verlobung seien.

Ramona Agruma ist Rebel Wilsons "Disney-Prinzessin"

Im Mai hatte Wilson in einem Podcast erzählt, dass sie wieder in einer Beziehung sei. Wenig später, Anfang Juni, hatte sie bei Instagram dann verkündet, dass sie mit Agruma zusammen ist. "Ich dachte, ich habe nach einem Disney-Prinzen gesucht…", schrieb Wilson zu einem Foto, auf dem sie neben der Unternehmerin in Richtung Kamera lacht. "Aber vielleicht war das, was ich die ganze Zeit wirklich gebraucht habe, eine Disney-Prinzessin." Dazu setzte die 42-Jährige zwei Herzchen- und ein Regenbogen-Emoji. Außerdem nutzte sie das Hashtag #loveislove (dt. "Liebe ist Liebe").

View this post on Instagram A post shared by Rebel Wilson (@rebelwilson)