Donnerstag, 19. März 2009 10:23 Uhr

Reese Witherspoon und Jake Gyllenhaal verlobt?

Neuerdings zieht Hollywood-Schnuckelchen Reese Witherspoon mit einem scheinbaren Verlobungsring an ihrem Finger eine Menge Aufmerksamkeit auf sich. Bei einem jüngsten Fotoshooting erntete der Ring an Witherspoons Finger so viele Blicke, dass sie sich scheinbar entschloss ihn außer Sichtweite neugieriger Beobachter zu bringen.

Die ‚Natürlich Blond‘-Darstellerin ist derzeit mit Schauspielkollege Jake Gyllenhaal liiert, und hat neuesten Gerüchten zufolge sogar den nächsten Schritt in eine Verlobung mit ihm gewagt.

Ein Augenzeuge, der bei dem Avon Fotoshoot in Los Angeles dabei war, beschreibt den Ring gegenüber dem ‚America’s Star‘-Magazin so: „Er war wundervoll, und alle haben ihn sofort bemerkt. Aber sie nahm ihn ab sobald sie sah, dass man ihn anstarrte. Reese stopfte ihn in ihre Tasche, und zog ihn auch den Rest des Tages nicht wieder an.“

Erst im letzten Monat soll Gyllenhaal bei der Suche nach einem Verlobungsring in New York gesichtet worden sein. Der Hollywood-Beau aus ‚Brokeback Mountain‘ verbrachte anscheinend Stunden damit das perfekte Schmuckstück ausfindig zu machen.

Doch Schmuck allein ist ihm nicht genug für seine Liebste: Gyllenhaal plant angeblich, Witherspoon mit einem romantischen Trip nach Ägypten zu überraschen, und will dort die Gelegenheit nutzen, um um ihre Hand anzuhalten.

Wenn das keine Liebe ist: Der 28-Jährige verbringt sogar so viel Zeit wie nur möglich mit Witherspoons Kindern Ava (9) und Deacon (5), die sie aus ihrer gescheiterten Ehe mit Ryan Philippe mitbringt. (BangMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren