Freitag, 19. September 2014 20:33 Uhr

Reese Witherspoon und Jim Toth vor der Scheidung?

Die ‚Natürlich Blond‘-Schauspielerin Reese Witherspoon (38) und ihr Ehemann Jim Toth (44) sollen sich auseinandergelebt haben. In letzter Zeit wurde das Paar, das seit drei Jahren verheiratet ist, immer weniger zusammen gesehen.

Reese Witherspoon und Jim Toth vor der Scheidung?

Bei Auftritten auf dem roten Teppich erschien Witherspoon meistens alleine, wie letztens erst beim Filmfestival in Toronto zur Vorstellung ihrer beiden neuen Filme ‚The Good Lie‘ und ‚Wild‘. Jetzt behauptet das US-‚Star‘-Magazin‘, dass eine Scheidung kurz bevor stünde, weil es in der Beziehung schon seit Langem kriselt. Bei dem Streitwert handele es sich um ganze „100 Millionen Dollar“.

Dabei beruft sich die Zeitschrift – die bekannt dafür ist, mit ihren Geschichten aucgh mal gehörig danebenzuliegen – auf einen angeblichen Bekannten des Paares, der erzählt hat: „Die Beziehung von Reese und Jim ist im Moment nicht in der besten Verfassung. Sie streiten sich derzeit ständig und verbringen sehr viel Zeit voneinander getrennt.“ Erst kürzlich hätte sich das Paar über ein von Witherspoon gekauftes Haus in Nashville, Tennessee in die Haare gekriegt, weil die Schauspielerin es nach ihren eigenen Vorstellungen einrichten möchte, bei ihrem Ehemann damit aber keine Begeisterung auslöst.

Mehr zum Thema “Wild”: Reese Witherspoon ungeschminkt auf Extremtour – Der erste Trailer

Witherspoon und der Schauspielagent Toth sind seit März 2011 verheiratet und haben zusammen den Sohn Tennessee James (2). Die Schauspielerin war zuvor zwei Jahre mit Jake Gyllenhall (33) zusammen. Von 1999 bis 2007 war Witherspoon mit Ryan Phillippe (40) verheiratet, mit dem sie auch die Kinder Ava Elizabeth (15) und Deacon Reese (11) hat. (CS)

Foto: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren