Samstag, 1. November 2008 12:53 Uhr

Reichste Frau Deutschlands mit Sex-Video erpresst

Ein weltweites Medienecho hat jetzt die Frau hervorgerufen, die die Öffentlichkeit immer gemieden hatte. Die Milliardärin und BMW-Erbin Susanne Klatten (46) ist offenbar Opfer einer Erpressung geworden. Ein Schweizer Gigolo und seine Komplizen erleichterten die Mutter und Ehefrau um 7,5 Millionen Euro. Die Täter hatten zunächst 40 Millionen Euro verlangt, anschließend wurde die Summe angeblich auf 14 Millionen verringert.  Mehr

So wurden die Erpesser entdeckt und festgenommen: Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren