Renée Zellweger: Erster offizieller Auftritt mit ihrem neuen Freund

Renée Zellweger bei einem Event im Februar 2020. (smi/spot)
Renée Zellweger bei einem Event im Februar 2020. (smi/spot)

imago images/UPI Photo

10.08.2021 09:45 Uhr

Es ist offiziell! Schauspielerin Renée Zellweger ist wieder in festen Händen. Bei einer Gala zeigte sie sich frisch verliebt mit Moderator Ant Antstead.

Erst gab es nur Gerüchte, dass Renée Zellweger (52) einen neuen Mann an ihrer Seite haben soll, dann tauchten inoffizielle Fotos mit der Schauspielerin neben Moderator Ant Anstead (42) auf. Nun haben sich die beiden erstmal offiziell als Paar bei einem öffentlichen Event gezeigt.

Zellweger unterstützte ihren Freund bei einer Gala des britischen Autobauers Radford Motors im kalifornischen Santa Ana, wie „People“ berichtet. Das US-Magazin veröffentlichte die ersten gemeinsamen Bilder des frischverliebten Paares, die „Real Housewives of Orange County“-Star Lydia McLaughlin (40) und ihr Mann Doug in ihren Instagram-Stories posteten.

Daher kennt man den Neuen von Renée Zellweger

Ant Anstead kam im März 1979 im britischen Plymouth zur Welt. Nachdem er zunächst als Polizist arbeitete, machte er sich als Autobauer und Restaurator selbständig. 2014 gründete er eine Produktionsfirma, aus der die Sendung „The World’s Most Expensive Cars“ hervorging. In Deutschland ist Anstead als Moderator der DMAX-Show „Die Gebrauchtwagen-Profis“ bekannt. Zellweger soll er bei den Dreharbeiten für seine neue Sendung „Celebrity IOU: Joyride“ kennengelernt haben.

Renée Zellweger war zuletzt mit dem Musiker Doyle Bramhall II (52) liiert. 2005 war die zweifache Oscarpreisträgerin kurzzeitig mit dem Sänger Kenny Chesney (53) verheiratet.