Donnerstag, 24. Juni 2010 10:54 Uhr

Renee Zellweger sucht noch das perfekte Hochzeitskleid

Los Angeles. Gut Ding will Weile haben: Hollywood-Beauty Renée Zellweger (41) sucht seit Weihnachten nach dem einen perfekten Kleid, in dem sie neben ihrem Lover Bradley Cooper vor den Traualtar treten kann.
Glaubt man dem Gerede von Freunden des Paares, wollen die beiden Stars noch in diesem Jahr heiraten. Die PR-Sprecher beider Promis dementieren die Gerüchte zwar, trotzdem wird weiter heiß über eine baldige Hochzeit spekuliert.
„Renée sucht eigentlich schon seit Weihnachten nach dem perfekten Hochzeitskleid“, berichtete ein Freund der Schauspielerin (‚Cold Mountain‘) jetzt dem Magazin ‚National Enquirer‘. „Damals haben sie und Bradley zum ersten darüber gesprochen zu heiraten.“
Die Zeichen stehen also auf Glocken. Zellweger wurde sogar schon auf der Jagd nach einem Kleid im Laden ihrer Lieblingsdesignerin Caroline Herrera in Los Angeles gesehen.

Trotz der krampfhaften Kleider-Suche soll das Liebespaar aber beschlossen haben, eine eventuelle Trauung im kleinen Kreis abzuhalten.
„Sie wollen eine intime Angelegenheit mit ihren Familien und Freunden“, erklärte der Insider weiter. „Weder sie noch Bradley sind an einer stylischen, aufgeblasenen Hochzeit interessiert – sie wollen sich einfach nur das Ja-Wort geben.“
Ob nun mit 10 oder 100 Gästen, der Tag verspricht der schönste im Leben der blonden Aktrice zu werden. Ihr Bekannter erklärte, warum: „Renée ist so unbeschreiblich glücklich, dass Bradley um ihre Hand angehalten hat. Sie ist bis über beide Ohren in ihn verliebt und kann es kaum erwarten Frau Bradley Cooper zu werden.“
Vielleicht sollte Renée Zellweger der Einfachheit halber schlichtweg in Jeans und Turnschuhen bei ihrer Hochzeit erscheinen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren