Freitag, 19. Februar 2010 20:27 Uhr

Richter begeistert von Chris Brown und Lindsay Lohan

US-Starlet Lindsay Lohan (23) absolviert ihre Bewährungsauflagen offenbar ohne Probleme. Gestern zog Richterin Marsha Revel in Beverly Hills in Abwesenheit von Lohan eine positive Zwischenbilanz und stellte Lohan ein gutes Zeugnis aus. Revel sagte laut ‚E!Online‘: „Der Bericht über ihre Fortschritte ist gut“. Lohan muß bis zum Juli einen Kurs für Alkoholsüchtige  absolvieren. Ihre nächste Anhörung ist für den 20. Mai angesetzt.
Die Bewährungsauflagen wurden ihr wegen einer Fahrt unter Alkohol im Jahr 2007 auferlegt.

Auch R’n’B-Star Chris Brown wurde gestern gelobt, hatte eine erste Anhörung nach seiner Verurteilung wegen der Prügelattacke auf seine Ex-Freundin Rihanna. Superior Court-Richterin Patricia Schnegg hatte den Rapper und seinen Anwalt ins Gericht in Los Angeles bestellt, um Auskunft über die Sozialarbeit zu bekommen, zu der er verurteilt worden war. Brown hatte davon bereits 32 von 180 Tagen abgeleistet. Richterin Schnegg: „Sie haben nicht einen einzigen Tag gefehlt. Sie nehmen an der Arbeit teil und machen einen guten Job.“
Brown muß zudem noch an einem Programm gegen häusliche Gewalt teilnehmen. Davon habe er bereits 17 von insgesamt 52 absolviert, sagte sein Anwalt Mark Geragos.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren