Freitag, 20. August 2010 11:29 Uhr

Ricky Martin: Autobiographie „Me“ wird im November veröffentlicht

Los Angeles. Latino-Sänger Ricky Martin (38) hat fleissig an seiner Autobiographie geschrieben haben, in der er auch sein Outing thematisiert („Ich bin stolz darauf zu sagen, dass ich ein glücklicher homosexueller Mann bin. Ich bin sehr froh, der zu sein, der ich bin“), das er im März diesen Jahres öffentlich gemacht hatte. Das Werk wird den Titel ‚Me‘ tragen (spanischer Titel ‚Yo‘) und wird am 2. November in den USA veröffentlicht. Das berichtet ‚US Today‘.

Martin nannte das Schreiben des Buches eine „unglaubliche spirituelle Reise“. Darin berichtet er u.a. über seine Kindheit in Puerto Rico, seines Leben als Mitglied einer Boyband und seine Erfahrungen mit der Homosexualität. Selbstverständlich schreibt Martin auch über seine Zwillinge Matteo und Valentino, die jetzt zwei Jahre alt wurden.

Martin, der mehr als 60 Millionen Alben verkaufte. unterzeichnete kürzlich für eine Broadway-Rolle in dem Musicals ´Evita´.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren