Donnerstag, 18. Juni 2009 16:40 Uhr

Ricky Martin: Erstes Schrittchen zum öffentlichen Outing

Latino-Beau Ricky Martin, Reagenzglas-Papa des maskulinen Zwillingspärchens Matteo und Valentin, hat jetzt einen ersten zaghaften Schritt zu einem Outing gewagt. Seit mindestens zehn Jahren wird ja hinter vorgehaltener Hand gemutmaßt, dass der ‚La Vida Loca‘-Sänger doch eher dem eigenen Geschlecht zugetan sein muß. In der aktuellen Ausgabe der puertoricanischen Fernsehzeitschrift ‚TV Aqui‘ ließ der 37-jährige durchblicken, dass sein Herz „einer Frau oder einem Mann gehören könnte“. Na bitte, es geht doch! Martin’s Bekenntnis könnte einen Schlussstrich unter die mysteriös verklausierten Formulierungen im legendären Interview mit US-Talk-Ikone Barbara Walters im Jahr 2005 ziehen, in dem er sagte: „Ich glaube, Sexualität ist etwas, dass jeder auf seine eigene Weise erleben sollte. Das ist alles, was ich darüber zu sagen haben.“

Foto: WENN


OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren