Mittwoch, 10. November 2010 20:23 Uhr

Ricky Martin will seinen Boyfriend heiraten. Aber nur in Puerto Rico

Los Angeles. Zu Gesicht bekommen haben wir den Boyfriend von Latino-Star Ricky Martin ja noch nicht, aber immerhin hat der Sänger nun gestanden, dass er ihn heiraten wolle! Allerdings sind in dessen puerto-ricanischen Heimat homosexuelle Ehen noch nicht erlaubt.

In der Show von Larry King sagte der 38-jährige Sänger, der sich Ende März geoutet hatte: “Ich würde gern heiraten … Es gibt viele Länder in denen gleichgeschlechtliche Ehen gestattet sind – leider nicht in Puerto Rico. Und in vielen Staaten Amerikas auch nicht. Ja wir könnten nach Spanien gehen um zu heiraten, wir könnten nach Argentinien gehen. … Aber warum müssen wir es woanders tun? Warum kann ich es nicht in meinem Heimatland tun? Ich kann nach Spanien gehen und dort heiraten. Ich habe viele Freunde in Spanien… Wenn ich nach Spanien gehe, kann ich nicht im Garten meines Hauses heiraten. Ich will diese Möglichkeit aber haben. Ich will kein Mensch zweiter Klasse mehr sein. Ich zahle ja meine Steuern. Wieso kann ich also dieses Recht nicht haben?”

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren