Donnerstag, 19. April 2018 22:00 Uhr

Ridley Scott verfilmt Comicbuch

Sir Ridley Scott wird bei der Filmadaption von ‚Queen & Country‘ Regie führen. Der 80-jährige Filmemacher wurde bereits im März mit der Rolle in Verbindung gebracht. Nun hat er bestätigt, dass er an dem Projekt mitarbeiten wird, das auf dem bei Oni Press erschienenen Comicbuch von Greg Rucka basiert.

Ridley Scott verfilmt Comicbuch

Foto: FayesVision/WENN.com

Nach den Gerüchten gefragt antwortete Scott gegenüber ‚Yahoo Movies‘: „Oh ja, ich bin quasi schon knietief drin. Es ist zuerst einmal ein sehr gutes Drehbuch. Oft bei diesen Dingen, ich weiß, ich sollte es nicht sagen, weil ich falsch zitiert werde, aber Comicstrips machen oft nicht viel Sinn, oder die Dialoge, aber dieser wurde wirklich gut adaptiert.“

Der kommende Film wird die Geschichte der britischen Spionin Tara Chace erzählen, die für den Geheimdienst MI6 an einer Serie gefährlicher Missionen teilnimmt. Scott ist ein großer Fan der Figur und behauptet, dass Tara es leicht mit James Bond aufnehmen könne. „Es gibt nichts besseres als eine großartige Geschichte, die man in einem Bondfilm erzählen kann, richtig? Sie ist nicht wirklich Bond, aber sie ist eine weibliche Version. Könnte sie ihm in den Arsch treten? Vermutlich“, sagte der Regisseur.

Ein visionärer Regisseur

Vor kurzem wurde Ridley Scott mit der höchsten Ehre bei den BAFTAs ausgezeichnet, dem ‚BAFTA-Fellowship‘. Bei der jährlichen Preisverleihung in London lobte Amanda Berry, die Geschäftsführerin der BAFTAs, ihn in ihrer Rede für seine „Leidenschaft und sein unerbittliches Streben nach Exzellenz“. Sie sagte in ihrer Laudatio weiter: „Ridley Scott ist ein visionärer Regisseur, einer der großen britischen Filmemacher, dessen Werk eine unauslöschliche Spur in der Geschichte des Kinos hinterlassen hat. Vierzig Jahre nach seinem Regie-Debüt überschreiten seine Filme immer noch die Grenze zwischen Stil und Genre, beziehen das Publikum mite in und inspirieren die nächste Generation von Filmtalenten.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren