Sonntag, 15. Mai 2011 09:55 Uhr

Rihanna: Fitness-Parcour in endlosen Flughafenhallen

Los Angeles. Rihanna hält sich durch das Laufen durch Flughäfen fit. Die Sängerin muss für ihre Auftritte um die ganze Welt reisen und gibt zu, dass dies ihrer Figur zugute kommt. „Ich halte mich fit, indem ich durch so viele Flughäfen laufe. Letztendlich läuft man an diesen Orten kilometerweit!“

Die 23-Jährige gibt auch zu, dass sie es liebt, kalorienreiche Leckereien zuzubereiten, und gerne Lasagne und Shepherd’s Pie für ihre Freunde kocht. „Ich liebe es zu kochen, aber ich komme leider nicht so oft dazu, wie ich gerne würde, weil ich so viel reise“, gibt sie im Gespräch mit dem britischen Magazin ‚Top Of The Pops‘ preis.

„Meine beste Freundin und ich kochen immer zusammen. Sie macht vielleicht Lasagne oder Shepherd’s Pie. Das Essen aus Barbados ist so anders als britisches Essen, aber es gibt auch vieles, das ähnlich ist – wie Shepherd’s Pie.“ (Bang)

Foto: NIVEA-BlueBoat/Dirk Eisermann

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren