Dienstag, 3. Mai 2011 16:55 Uhr

Rihanna: Kleiner Blick aufs neue Video – Großer Auftritt bei MET-Gala

Los Angeles. Nächsten Monat wird Rihannas neues Video „California King Bed“ Premiere haben, und wie es neuerdings total in ist, füttert man ja seine Fans über die Social Network-Seiten schon mal etwas an. Angeblich hat sie es nicht mit ihrer Plattenfirma abgesprochen und veröffentlicht heute Morgen trotzdem ein Foto von den Dreharbeiten auf ihrer Twitter-Seite.

Dazu schrieb sie: „Ich poste euch jetzt etwas, für das ich echt Ärger bekommen könnte. Aber ich weiß ja, dass ihr neugierig seid.“

Das Wochenende verbrachte die 23-Jährige übrigens auf Jamaica, wo sie Dreharbeiten für die Promotion für den Clip „Man Down“ hatte. Die Dreharbeiten dazu fanden u.a. an einem Strand statt.

Wie gewohnt war Rihanna gestern Abend auch einer der vielen Hingucker auf der wohl angesagtesten Modegala der Welt – der „Costume Institute Gala“ im Metropolitan Museum of Art in New York. Sie überraschte diesmal mit einem langen roten Zopf.

Die Charity-Gala nebst Ausstellung wird von Vogue-Chefin Anna Wintour veranstaltet, in diesem Jahr unter dem Thema „Alexander McQueen: Savage Beauty“. Gezeigt wurden über 100 Klamotten und 70 Accesoires des im Februar letzten Jahrs verstorbenen britischen Designers Alexander McQueen.

Fotos: Twitter, wenn.com (2)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren