Rihanna: Milliardärin, ja und?

Rihanna: Milliardärin, ja und?
Rihanna: Milliardärin, ja und?

© IMAGO / Landmark Media

07.08.2021 10:42 Uhr

Von "Forbes" wurde gerade ihr angebliches Vermögen enthüllt. US-Popstar Rihanna zeigt sich von ihren Milliarden offenbar unbeeindruckt.

Das „Forbes“-Magazin veröffentlichte vor kurzem einen Bericht, in dem das Vermögen der „Work“-Sängerin auf 1,7 Milliarden Dollar (ca. 1,4 Milliarden Euro) geschätzt wird.

Knappe Antwort

Ihren Reichtum erwarb Rihanna dem Artikel zufolge nicht nur durch ihre immens erfolgreiche, allerdings in den letzten Jahren kräftig ins Stocken geratene Musikkarriere, sondern vor allen Dingen durch ihre Mode- und Beautymarken. Damit ist sie die derzeit reichste Musikerin und die zweitreichste Frau der Welt nach der Entertainerin Oprah Winfrey — doch Rihanna reagiert auf Anfragen wie immer gelassen.

Auf die Frage eines „247Paps.TV“-Fotografen, was es bedeute eine Milliardärin zu sein antwortete sie nur kurz und knapp: „Gott ist gut.“

Rihannas „Fenty Beauty“ macht den Reichtum aus

Mit ihrer Makeup-Marke „Fenty Beauty“ soll die 33-Jährige in den letzten Jahren stolze 1,4 Milliarden Dollar gemacht haben. Ihre Lingerie-Linie ‚Savage X Fenty‘ soll ihr um die 270 Millionen Dollar eingebracht haben. Fans warten derweil gespannt auf die nächste Platte der jetzt schon legendären Sängerin, immerhin brachte Rihanna ihre letzte LP ‚Anti‘ im Jahr 2016 heraus. Anfang des Jahres deutete sie an, dass demnächst neue Musik von ihr erscheinen werde. Details gab Rihanna jedoch noch nicht preis. (Bang/KT)