Dienstag, 17. Dezember 2013 18:07 Uhr

Rita Ora in Werbekampagne für DKNY

Rita Ora stand Berichten zufolge für DKNY vor der Kamera.

Rita Ora in Werbekamagne für DKNY

Die ‚Hot Right Now‘-Sängerin, die bereits in der Vergangenheit mit der Marke zusammenarbeitete, als sie die DKNY-Show in New York beendete, soll Gerüchten zufolge das Gesicht für ein noch namenloses Parfum sein, das 2014 auf den Markt kommen wird.

Bisher wurden noch keine offiziellen Statements gemacht, Insider erzählten WWD jedoch, dass Ora dabei gesehen wurde, wie sie für eine Kampagne für den Duft vor der Kamera stand. Indes wurde erst kürzlich bekannt, dass die Sängerin einen Vertrag mit Adidas unterschrieb und nun für den Sportgiganten an einer Kollektion arbeitet, nachdem sie bereits jahrelang übers Designen nachdachte.

Genaue Details zu der Kollaboration sind bisher allerdings noch nicht bekannt. Ora tritt dabei in die Fußstapfen von Größen der Modebranche, darunter Stella McCartney, Jeremy Scott und Raf Simons, die in der Vergangenheit für die Marke arbeiteten. McCartney war Kreativchefin beim Design der Uniformen für die britischen Athleten bei den Olympischen Spielen und den Paralympics 2012. Scott, der erst kürzlich zum Kreativchef von Moschino ernannt wurde, brachte im Juni 2008 eine Sportschuhkollektion auf den Markt. Auch Simons designte Schuhe für die Sportmarke, die in diesem Jahr veröffentlicht wurden und in fünf verschiedenen Designs erhältlich waren. (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren