31.07.2020 20:48 Uhr

„Riverdale“: KJ Apa musste am Set genäht werden

"Riverdale"-Star KJ Apa hat sich bei Dreharbeiten eine böse Verletzung zugezogen, wegen der er am Set genäht werden musste. Auf Instagram hat der Schauspieler gerade ein Foto gepostet, auf dem zu sehen ist, wie er nach dem Unfall medizinisch behandelt wurde.

imago images / MediaPunch

Der 23-Jährige schien damit allerdings kein Problem gehabt zu haben, denn auf dem Schnappschuss lächelt er frech in die Kamera. Zudem hat der Serien-Star in seiner Insta-Story erklärt, was genau passiert ist: „Also, ich habe mir gestern meinen Kopf aufgeschlagen.“ Weiter präsentierte der Schauspieler die zusammen geflickte Wunde und sagte: „Zieht euch das rein.“

Quelle: instagram.com

Das sagen die Nutzer

Offensichtlich hat sich der Vorfall nach einem Stunt ereignet, der ordentlich in die Hose gegangen ist. Darauf deutet zumindest die Bild-Beschreibung des Posts hin. Bei welchen Dreharbeiten sich der Schlamassel ereignet hat, wollte der Frauenschwarm allerdings nicht erklären. Die meisten Follower sind sich jedenfalls sicher, dass der Unfall am Set von „Riverdale“ passiert ist.

Frauen sind beeindruckt

Viele weibliche User hingegen, haben sich von der Tapferkeit des Darstellers beeindruckt gezeigt. „Ein echter Kerl“, kommentierte zum Beispiel eine. Der gebürtige Australier spielt seit 2017 in der Netflix-Serie mit und steht als Hauptdarsteller „Archie“ vor der Kamera. Dieser ist ein begnadeter Football-Spieler und der Schwarm der Schule, um die es in der Reihe unter anderem geht.

Das ist sein neuer Film

Ab dem 13. August wird der Schauspieler im Kinofilm „I Still Believe“ zu sehen sein. Das Drama handelt von dem bewegten Leben des US-amerikanischen Songwriters Jeremy Camp (KJ Apa) und der Krebserkrankung und dem späteren Tod seiner Ehefrau Melissa und beruht auf einer wahren Begebenheit. In den US-Kinos lief der Film bereits Mitte März an, hierzulande musste der Start aufgrund der Corona-Pandemie allerdings verlegt werden.

KJ Apas bisherige Rollen

2013–2015: Shortland Street
2016: The Cul De Sac
seit 2017: Riverdale
2017: Bailey – Ein Freund fürs Leben
2018: The Hate U Give
2019: The Last Summer

Das könnte Euch auch interessieren