Dienstag, 8. April 2008 12:13 Uhr

Rob Lowe: Nanny will 1,5 Mio. Dollar erpressen

Hollywoodstar Rob Lowe (44) hat ein Riesenproblem am Hals. Es geht um eine Erpressung der Ex-Nanny seiner beiden Söhne. Laut Lowe hat die Ex-Angestellte Laura Boyce dem Ehepaar bis Ende dieser Woche ein Ultimatum gesetzt: Wenn Lowe und seine Frau Sheryl bis dann nicht 1.5 Millionen Dollar bezahlen werden, werde sie „bösartige dreckige Wäsche“ veröffentlichen. Mehr

Die Hausangestellte kündigte vor wenigen Wochen abrupt und liess die Familie ohne Ersatz zurück. Einige Tage später schickte sie zwei SMS mit folgendem Text an die Hausherrin:

rob-lowe-sms.JPG

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren