Montag, 27. Oktober 2014 18:12 Uhr

Robbie Williams: Die Gattin liegt in den Wehen

Ayda Field, die seit 2010 mit Robbie Williams verheiratet ist, wird bald ihr zweites Kind zur Welt bringen. Aktuell befindet sich die schöne Brünette, die bereits eine zweijährige Tochter mit dem Musiker hat, mit Wehen im Krankenhaus.

Robbie Williams: Die Gattin liegt in den Wehen

Mit dabei ist natürlich auch der bald zweifache Vater, der seine Liebste nach Kräften unterstützt und das sogar auch für seine Fans festhält. Der 40-Jährige postete nämlich einen Clip, der ihn bei einem kleinen Tänzchen zu seinem Hit ‚Candy‘ zeigt, während Field mit schmerzverzerrtem Gesicht im Bett liegt. Außerdem stellte er auf seine Facebook-Seite ein Foto, auf dem die 35-Jährige in gold-roten Glitzer-Stilettos zu sehen ist, während sie im Kreissaal liegt.

Dazu schrieb er: „Selbst wenn Ayda in den Wehen liegt, macht sie es richtig.“ Während die Tochter des ehemaligen ‚Take That‘-Stars, Theodora Rose, 2012 in England zur Welt kam, soll Baby Nummer zwei in den USA das Licht der Welt erblicken. „Das Baby wird auf jeden Fall in Kalifornien zur Welt kommen. Ayda und Robbie haben zwar nach der Geburt ihres ersten Kinds ein Jahr lang in Großbritannien gelebt, aber mittlerweile haben sie ihren Lebensmittelpunkt wieder nach L.A. verlegt.

Robbie Williams: Die Gattin liegt in den Wehen

Ayda liebt es, dort zu sein, weil ihre Freunde und Verwandten dort sind und sie bei der Erziehung der Kinder unterstützen können“, sagte ein Insider kürzlich gegenüber der Sonntagsausgabe der britischen Zeitung ‚The Daily Star‘. Im September verriet der ‚Angels‘-Sänger bei einem Konzert in Australien, dass sein zweites Kind ein Junge werden wird.

Fotos: WENN.com, Facebook

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren