Montag, 18. Mai 2020 13:49 Uhr

Robbie Williams: Neues Konzert mit Take That

Foto: Imago Images / MediaPunch

Robbie Williams wird mit seinen alten Bandkollegen von Take That ein Konzert für den Guten Zweck geben.

Der britische Popstar und die legendäre Band, die heute nur noch aus Gary Barlow, Howard Donald und Mark Owen besteht, wollen gemeinsam einen Lockdown-Gig organisieren, um ihren Fans die Corona-Zeit etwas zu versüßen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Take That (@takethat) am Dez 30, 2019 um 3:11 PST

Reunion vom Sofa

Über den geplanten Auftritt erklärte Robbie Williams (46) in einem Statement: „Ich freue mich wirklich darauf, wieder mit den Jungs aufzutreten. Es macht immer viel Spaß.“ Das Konzert wird am 29. Mai über den ‚CompareTheMeerkat‘-YouTube-Channel sowie über Facebook Live übertragen. Hier gibt es den ersten Trailer:

Dabei werden die Musiker ihre größten Hits getrennt von zuhause aus zum Besten geben. Die Erlöse des Konzerts kommen der Musiktherapie-Organisation ‚Nordoff Robbins‘ zugute, außerdem Crew Nation, einem globalen Hilfsfond für Musik-Crews. Über den wohltätigen Zweck des Gigs sagte Robbie weiter: „Nordoff Robbins und Crew Nation sind so großartige Wohltätigkeitsorganisationen und ich bin überglücklich, sie bei dieser Show unterstützen zu können. Wenn wir nicht ins Stadion gehen können holen wir das Stadion eben zu uns.“

Und auch Take That ist schon voller Vorfreude auf den Auftritt mit ihrem Ex-Frontmann. Sie erklärten in einem Statement: „Das ist ein erstes Mal für uns! Sich mit einem alten Freund für eine einzigartige Performance zusammen tun! Es ist immer großartig, mit Robbie zusammen zu kommen und wir freuen uns wirklich auf diese einzigartige Show, die jeder von zuhause genießen kann.“ Jason Orange, der sich 2014 von Take That trennte, wird voraussichtlich nicht mit dabei sein. (Bang)

Das könnte Euch auch interessieren