Mittwoch, 11. August 2010 20:44 Uhr

Robbie Williams wollte Blitzhochzeit in Las Vegas

Los Angeles. Robbie Williams wollte eigentlich eine unauffällige Blitzhochzeit in Las Vegas.- Das verriet er jetzt in der großen Titelgeschichte des britischen’Hello‘-Magazins, dass auch exklusive Fotos von der Zeremonie am letzten Samstag veröffentlichen durfte.

robbie williams 061009

Dem Blatt sagte der 36-jährige Popstar: “Ich hatte nicht diese Träume, wie sie in Frauen verwurzelt sind. Meine Idee war ja eigentlich diese: ‘Hey ich liebe dich, ich bin für den Rest unseres Lebens Dein. Warum gehen wir nicht einfach nach Las Vegas und machen es offiziell?’ Aber dann habe ich gemerkt, wie wichtig der Tag für Ayda ist und dass sie ihn im Kopf genau geplant hatte. Ich dachte, ‚Baby, mach was du willst.‘ Es geht um die Braut, nicht wahr?“

Seine türkischstämmige Braut verriet auch, dass das Paar gerne auch auf den Bahamas geheiratet hätte. Die 31-jährige, frischgebackene Frau Willioams sagte dazu: „Wir dachten an einen Strand auf den Bahamas, aber im August ist Hurrikan-Saison. Wir fühlen uns in diesem Haus sicher – und wir wollten die Hunde dabei haben.“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren