Samstag, 29. September 2018 19:49 Uhr

Robert Downey Jr. und Chris Evans über ihre „Disney-Freundschaft“

Die beiden „Avengers“-Stars Robert Downey Jr. und Chris Evans sind seit den Dreharbeiten der Marvel-Verfilmungen gute Freunde und vergleichen ihre Beziehung liebevoll mit denen aus Disneyfilmen.

Robert Downey Jr. und Chris Evans über ihre "Disney-Freundschaft"

Robert Downey Jr. mit Anthony Mackie und Chris Evans. Foto: Brian To/WENN.com

Robert Downey Jr. twitterte nun ein Bild von „Bambi“ und Bambis Freundin, darunter ein Foto von ihm und Chris Evans und schrieb dazu „Es passt alles, sogar die Augenfarbe.“

Quelle: twitter.com

Darauf antwortet Chris Evans mit „Ein schönes Bild von Disney verdient ein Weiteres“
samt einem Bild von Buzz Lightyear und Woody aus „Toy Story“ oben sowie einem Bild der beiden „BFFs“ darunter. Das ist mal eine echte Männerfreundschaft.

Quelle: twitter.com

Währenddessen haben die beiden Russo-Brüder, die bei „Avengers 4“ Regie führen, ebenfalls via Twitter einen kleinen Teaser zu den den Dreharbeiten gepostet.

Quelle: twitter.com

Der Film kommt zwar erst in etwa einem halben Jahr raus, aber anhand der veröffentlichten Teaser wurden schon diverse Fan-Theorien zum Inhalt des Films gestrickt. Anfang des Monats hatte der Schauspieler Mark Ruffalo mitgeteilt, dass es immer wieder neue Drehtage gäbe, da das Ende des Films bisher immer noch nicht feststünde. Es bleibt also spannend. (CI)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren