Montag, 8. Februar 2010 15:31 Uhr

Robert Pattinson über Sexszenen mit Uma Thurman und Spider-Man 4

Twilight-Schnuckelchen Robert Pattinson fand die Sexszenen mit der 39-jährigen Hollywood-Kollegin Uma Thurman in dem neuen Film ‚Bel Ami‘ verstörend und war zuvor dementsprechend aufgeregt. Der schottischen Zeitung ‚Daily Record‚ sagte der 23-jährige dazu:  „Die Sexszenen mit Uma sind sehr beunruhigend. Ihre Filmcharakter Madeleine benutzt Sex als eine Art Waffe und mein Charakter denkt wie ein Tier. Es gibt eine Menge Sexszenen in diesem Film und ich verlange eine Menge von von mir selbst, wie auch von den anderen.“

‚Bel Ami‘ ist die Verfilmung eines Romans von Guy de Maupassant aus dem 19. Jahrhundert. Pattinson spielt darin den  französische Journalisten Georges Duroy, der sich „nach oben“ schläft. Bettgefährtinnen sind neben Thurman auch Christina Ricci als Clotilde und Kristin Scott Thomas als Virginie.

Zu den Dreharbeiten für die Twilight-Fortsetzung ‚Breaking Dawn‘ sagte Pattinson: „Ich weiß noch nicht, wann wir ‚Breaking Dawn“ drehen, weil sich das immer wieder verändert. Es ist schwierig, wenn du nicht weißt, wann eine Sache passiert. Du musst alles in deinem Leben drum herum organisieren.“

Zu den Gerüchten, dass er Spider-Man in der vierten Fortsetzung des Franchise spielen soll, sagte er: „Ich glaube nicht, dass ich Spider-Man spielen werde, obwohl ich das ganz gern tun würde“.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren