Freitag, 1. Juni 2012 09:16 Uhr

Robert Pattinson und Kristen Stewart schreiben zusammen ein Drehbuch

Robert Pattinson und Kristen Stewart verfassen gemeinsam ein Drehbuch. Die beiden ‚Twilight‘-Stars wollen auch unbedingt nach dem Ende der Filmreihe noch weiter zusammenarbeiten, weshalb sie nun versuchen, ihr eigenes Skript zu Paper zu bringen. „Wir versuchen, ein Drehbuch zu schreiben“, verrät Robert Pattinson gegenüber ‚Ciné Télé Revue‘. „Es wir nicht für jetzt sein, aber wie denken da schon lange drüber nach.“

Konkurrenz herrscht zwischen dem Paar derweil nicht, auch wenn sie beispielsweise beim Filmfestival in Cannes beide mit Filmen vertreten waren. „Seit einem Jahr haben wir jetzt die Chance, uns in dem Job, den wir lieben, zu entwickeln, vor allem in diesen wundervollen Filmprojekten. Kristen ist sehr ehrgeizig. Sie weiß, wie man gute Drehbücher findet, sie hat eine Nase für sowas. Ich bewundere sie“, schwärmt der Brite, der gestern Berlin einen Besuch abstattete.

Dass Stewart nicht nur vor der Kamera stehen möchte, machte sie auch im Gespräch mit dem ‚Interview‘-Magazin deutlich und berichtete von ihrem Wunsch, auch Regie führen zu wollen. „Ich habe ein paar Ideen für Kurzfilme, die ich gerne bald umsetzen möchte. Ich muss erst noch mehr Erfahrungen sammeln. Ich möchte erst noch ein paar Regisseuren und Produzenten, die viel Ahnung haben, hinterherlaufen und Fragen stellen.“ (Bang)

Fotos: klatsch-tratsch.de/Michael Fricke

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren