Montag, 16. März 2009 08:37 Uhr

Robert Pattinson wünscht sich Duett mit Will Young

„Twilight“-Star Robert Pattinson will nun auch auf seinem steilen Weg nach oben eine Musikkarriere einschlagen. Deshalb wünscht er sich ein Duett mit demn ehemaligen britischen Pop-Idol Gewinner Will Young: „Will hat eine tolle Stimme und sie würde hervorragend zu meiner passen. Aber ich wette, er hat keine Ahnung, wer ich bin. Aber man weiß ja nie.“ Pattinson hatte bereits erste musikalische Versuche mit zwei Songs auf dem „Twilight“-Soundtrack unternommen, die er mit seinen Freunden Marcus Foster, Bobby Long, und Sam Bradley geschrieben hatte.  Schon vor einigen Jahren gründete er die Band „Bad Girls“. Oft spielte der heute 22-jährige ein paar improvisierte Gigs in kleinen Londoner Clubs unter dem Pseudonym Bobby Dupea. Schon vor einiger Zeit sagte Robert Pattinson: „Ich würde gern etwas Unabhängiges machen. Mir ist es egal, ob es die Leute kaufen oder nicht. Ich würde das nur gern für mich selbst machen, damit ich mit guten Musikern arbeiten kann.“ Auch Roberts ältere Schwester Elitabeth „Lizzy“ Pattinson ist eine Sängerin und Songwriterin. Ihr größter Erfolg war der Remix des Songs „Let The Sunshine In“ des deutschen DJ-Projekts Milk & Sugar.

Hier kann man einige Stücke von Robert Pattinson hören: Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren