22.02.2019 11:54 Uhr

Robin Thicke bringt seinen Sohn mit auf den Roten Teppich

Foto: Apega/WENN.com

Robin Thicke wird in wenigen Tagen zum dritten Mal Vater, vielleicht auch ein Grund, warum seine hochschwangere Freundin April Love Geary ihn nicht zur „Hollywood for Science“-Gala begleitete.

Robin Thicke bringt seinen Sohn mit auf den Roten Teppich

Gentlemens: Robin Thicke mit Klein-Julian. Foto: Apega/WENN.com

Alleine kommen musste der Sänger aber trotzdem nicht, er hatte seinen achtjährigen Sohn Julian dabei, der sich sichtlich wohl fühlte, auf dem Roten Teppich.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Ganz der Papa, trug Julian auch einen dunklen Anzug, ein weißes Hemd und eine kleine Fliege. Hand in Hand stolzierte der stolze Vater mit seinem Söhnen an den Fotografen vorbei und beide strahlten um die Wette. Das breite Grinsen hat der kleine Julian sicher von seinem Daddy.

Robin Thicke bringt seinen Sohn mit auf den Roten Teppich

Foto: Apega/WENN.com

Julian entstammt aus der Ehe mit Paula Patton, von der sich Robin Thicke 2014 trennte. Nun ist er mit dem Model April Love Geary liiert, die im März 2019 das zweite gemeinsame Baby erwartet.

Übrigens, seiner schwangeren Freundin machte Robin über Weihnachten einen Heiratsantrag, d.h. es stehen bald zwei große Ereignisse an.