Robin Williams: Sohn Zachary mit emotionalem Post zum Todestag

Robin Williams hat sich 2014 das Leben genommen. (mia/spot)
Robin Williams hat sich 2014 das Leben genommen. (mia/spot)

Tinseltown/Shutterstock

12.08.2021 14:09 Uhr

Vor sieben Jahren hat sich Robin Williams das Leben genommen - zu seinem Todestag erinnert Sohn Zachary Williams mit einem Instagram-Post an die "Club der toten Dichter"-Legende.

Am 11. August 2021 jährte sich der Todestag von Schauspieler Robin Williams (1951-2014) zum siebten Mal. Auf Instagram hat sein Sohn Zachary Williams (38) seinem Vater Tribut gezollt.

Zu einer Nahaufnahme des Schauspielers schreibt Zachary: „Papa, ich werde die Erinnerung an dich heute feiern. Liebe dich für immer.“

View this post on Instagram A post shared by zak pym williams (@zakpym)

Regelmäßige Posts für seinen Vater

Auch am 21. Juli, der Tag, an dem Robin Williams 70 Jahre alt geworden wäre, hatte Zachary mit einem liebevollen Post an seinen Vater erinnert. Zu einem Schwarz-Weiß-Bild des Schauspielers schrieb er: „Ich will dass du weißt, dass dein unglaublicher Geist mit uns weiterlebt. Unsere Familie wird dich und unsere Erinnerung an dich heute feiern. Wir vermissen dich und wir lieben dich immer!“

View this post on Instagram A post shared by zak pym williams (@zakpym)

Der Schauspieler und Comedian hatte sich im Sommer 2014 nach jahrelangen Kämpfen mit der Depression im Alter von 63 Jahren das Leben genommen.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111