Rocco Stark: So sieht er nicht mehr aus

Rocco Stark: So sieht er nicht mehr aus
Rocco Stark: So sieht er nicht mehr aus

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

23.01.2019 11:10 Uhr

Rocco Stark zeigt seine Muskeln. Der 32-Jährige sorgt mit seinen neusten Bildern für reichlich Diskussionen in den sozialen Medien. Während einige seiner Fans ihn jetzt zu dünn finden, können andere sich an seinen neuen Muckis gar nicht satt sehen.

Rocco Stark: So sieht er nicht mehr aus

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

„Ich hatte da mal etwas Sport gemacht“, erklärte der TV-Star seinen Fans kürzlich via Instagram. Seitdem postet Rocco regelmäßig Bilder aus dem Fitnessstudio. Wenige Tage später teilte er ein weiteres Bild. Darauf zu sehen ist der Teil seines Körpers, auf den der einstige Dschungelcamp-Kandidat nun besonders stolz zu sein scheint: seine Arme.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von STARK (@roccostark) am Jan 18, 2019 um 12:29 PST

Er ist stolz

Die sind mittlerweile nämlich um einiges größer und muskulöser geworden. Seinen Stolz teilt er deshalb gerne mit seinen Followern. “Workout ist das wichtigste! Ohne ein gutes Training gibt es kein gutes Ergebnis! Wer findet noch ich bin zu dünn?“, will er von seinen Fans wissen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von STARK (@roccostark) am Jan 21, 2019 um 11:18 PST

Diese reagieren auf die neuen Bilder von Rocco mit gemischten Meinungen. Denn auch wenn die muskulösen Arme viele beeindrucken, gibt es doch auch andere, die die Veränderung kritisch betrachten. Auch Natascha Ochsenknecht scheint die Verwandlung des Schauspielers zu gefallen. Zumindest hat sie bei dem Foto des Halbbruders ihrer drei Kinder ein Like da gelassen.