Sonntag, 17. März 2019 20:18 Uhr

Rocco Stark verzichtet seit 365 Tagen auf Alkohol

Rocco Stark war immer jemand gewesen, der gerne und auch exzessiv gefeiert hat. Diese Zeiten sind nun vorbei. Er hat seit einem Jahr keinen Tropfen Alkohol mehr getrunken und ist ziemlich stolz darauf.

Rocco Stark verzichtet seit 365 Tagen auf Alkohol

Foto: AEDT/WENN.com

Im Interview mit klatsch-tratsch.de sagt Rocco Stark: „Ich trinke kein Alkohol mehr, seit März 2018. Das war so ein Ding, ich habe gesagt, ich probiere es mal, ein Jahr kein Alkohol zu trinken und am 18. März habe ich ein Jahr geschafft. Wie es danach weitergeht, weiß ich nicht. Aber ich trinke auch keinen Kaffee, ich rauche nicht, ich habe echt alles runtergeschraubt.“

Es war nicht immer einfach

Nun sind 365 geschafft. Die Pause hat dem Schauspieler ziemlich gut getan, doch es soll nicht heißen, dass er nun für immer darauf verzichten möchte: „Ich habe ja auch einfach schon echt viel gefeiert in meinem Leben und sicher werde ich das auch irgendwann wieder. Ich war auch seit einem Jahr nicht mehr im Club, ich war stattdessen Abends im Fitnessstudio.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ROCCO STARK©? (@roccostark) am Mär 15, 2019 um 1:10 PDT

Übrigens, leicht gefallen ist ihm der Verzicht auf Alkohol nicht immer. Vor allem bei Geburtstagen, Feiern oder an Silvester war es natürlich schwer: „Es gab schon den ein oder anderen Moment wo ich gedacht habe, jetzt ein bisschen raus gehen und feiern gehen oder einen trinken. Letzten Endes bin ich aber froh, dass ich das so durchgezogen habe.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren