Freitag, 5. November 2010 17:50 Uhr

Rocksängerin Pink warnt ihre Fans mit deutlichen Worten

Los Angeles. Popstar Pink (31) hat eine deutliche Warnung an ihre Fans gegeben. Sollten diese versuchen, sich ihrem Haus zu nähern und sie zu besuchen, wäre das „nicht in Ordnung“. Die 31-Jährige schien nämlich sehr sauer geworden zu sein, als sich diese Woche eine Reihe von übereifrigen Fans sich ihres Grundstückes in Los Angeles näherten und Bilder ihres Idols schießen wollten.

Der Star machte eine klare Ansage über die Webseite ‚Twitter‘ und schrieb: „Es ist NICHT OKAY, bei jemanden an der Tür zu klingeln und für ein Foto oder ein Autogramm zu bitten. Warum wissen die Leute nicht, dass es für mein Gefühl erschreckend ist. Vier Mal in dieser Woche. Jetzt mal im Ernst?“
Da fühlt sich wohl jemand belästigt!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren