Donnerstag, 30. Mai 2019 15:57 Uhr

Rod Stewart (74) hat jetzt die Kinderplanung abgeschlossen

Foto: Michael Wright/WENN.com

Sir Rod Stewart hat mit Kindern abgeschlossen. Mit 74 Jahren wurde der Star bereits achtmal Vater. Seine jüngsten Söhne sind mittlerweile acht und 13, doch an erneuten Nachwuchs denkt der Brite nicht. „Die Banane ist zurück in der Obstschale“, scherzt der Musiker.

Rod Stewart (74) hat jetzt die Kinderplanung abgeschlossen

Foto: Michael Wright/WENN.com

Mit seiner Frau Lady Penny Lancaster-Stewart ist Rod glücklich wie nie. Vor vielen Jahren sei er dagegen in bedeutungslose Affären und One-Night-Stands verstrickt gewesen. „Sex wurde an einem gewissen Punkt in den späten 80er- und frühen 90er-Jahren langweilig. Von links, rechts und von der Mitte kamen Models. Die eine kam, die andere ging“, packt der Künstler aus.

„Ich wurde einsam“

Erfüllung fand er in diesen Begegnungen nicht: „Ich wurde einfach einsam. Ich dachte ‚Du hast alles – Frauen, tollen Erfolg, Kinder‘. Aber es gab keine Hingebung, niemand, dem ich treu ergeben sein konnte. Also wurde ich gelangweilt davon.“ Im Interview mit der Zeitung ‚The Sun‘ erklärt Rod Stewart, dass er nicht nur privat einen Gang zurückschalten wolle. So stehe sein Rücktritt von der Bühne unmittelbarer bevor als viele denken würden.

„Ich denke, ich werde immer singen, aber das kann ich nicht immer tun. Es wird eine Zeit kommen, wenn ich sage ‚Alles klar, legt die engen Hosen und all die ulkigen Klamotten weg“, offenbart der ‚Maggie May‘-Interpret.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren