Mittwoch, 23. Oktober 2019 15:15 Uhr

Roland Emmerich: Sein Mann will Kinder und bekommt das!

imago images / Sven Simon

Der Mann von Roland Emmerich möchte Kinder. Der deutsche Star-Regisseur, in Hollywood zuständig für Weltuntergangs-Blockbuster, tut sich mit dem Gedanken schwer. Er machte einen Kompromissvorschlag.

Der 33 Jahre junge Partner von Star-Regisseur Roland Emmerich („Independence Day“) wünscht sich Kinder. Der 63-Jährige kann sich das eigenen Angaben zufolge jedoch nur schwer vorstellen und kaufte als Kompromiss vor kurzem einen zweiten Hund. Der Münchener Zeitschrift „Bunte“ berichtete Emmerich: „Ich habe gesagt: ‚Omar, lass uns doch erst mal schauen, wie das mit den Hunden funktioniert für ein paar Jahre.'“

Das Thema komme zwischen ihm und seinem Mann Omar De Soto immer wieder auf, doch er könne sich nicht vorstellen, mit den Kindern zuhause zu bleiben. Das Paar ist seit 2017 verheiratet.

Roland Emmerich: Sein Mann will Kinder und bekommt das!

Emmerich bei der Arbeit. Foto: Universum Film

„Midway“ kommt ins Kino

Am 4. November kommt Emmerichs neuer Film „Midway“ in die Kinos. Der erzählt die wahre, emotionsgeladene Geschichte der Männer und Frauen, denen es durch ihren „Mut und ihre Entschlossenheit gelang, den Lauf der Weltgeschichte entscheidend zu ändern“, heißt es in einer Mitteilung.

In den Hauptrollen u.a. Woody Harrelson, Patrick Wilson, Luke Evans, Mandy Moore, Ed Skrein, Nick Jonas, Aaron Eckhart und Dennis Quaid.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren