Montag, 2. Dezember 2019 10:02 Uhr

Roland Kaiser ist Opa geworden

imago images / Future Image

Das „Adventsfest der 100.000 Lichter“ hielt zuletzt für die Zuschauer so einige Überraschungen bereit. So auch die: Roland Kaiser (67) ist Opa geworden. Das hat Florian Silbereisen, der Moderator der ARD-Show nach dem Auftritt des Schlagerstars verraten.

Neben einem Heiratsantrag, den Stefan Mross (44) seiner Freundin Anna-Carina Woitschack (27) machte, gab es somit am Samstagabend auch Baby-News, die verkündet wurden. Die Sendung hatte neben den musikalischen Einlagen demnach auch einige private Details über die Künstler zu bieten.

Roland Kaiser ist Opa geworden

Roland Kaiser mit seiner Frau und Tochter Annalena Foto: StarPress, Kay Kirchwitz

Kaiser reagierte gelassen

Zuvor performte der 67-Jährige gemeinsam mit Maite Kelly (39) den Weihnachtssong „Klinget hell ihr Glocken“. Dass Silbereisen das Geheimnis im Anschluss vor dem rund 5,66 Millionen großen TV-Publikum ausplauderte, schien dem Sänger allerdings nichts auszumachen. Stattdessen entgegnete er nur cool: „Meine Frau und ich freuen uns darüber und wenn man mich lässt, wechsel ich sogar die Windeln.“

Zum wievielten Mal der 67-Jährige König des deutschen Schlagers bereits Opa wurde, hat er allerdings nicht verraten, genauso wenig von welchen seiner drei Kinder das Baby stammt. Ein Sohn stammt aus der Ehe mit Schauspielerin Anja Schütte.

Mit seiner jetzigen Ehefrau Silvia Keiler mit der er seit 1996 verheiratet ist, hat er einen weiteren Jungen sowie eine Tochter.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren