10.07.2020 20:55 Uhr

Roman Lochmann hat es „mit Tinder versucht“

Während Heiko Lochmann mittlerweile eine Freundin hat, ist sein Zwillings-Bruder Roman derzeit noch Single. Doch scheinbar sucht der Teenie-Schwarm ebenfalls eine Partnerin. Zuletzt hat er sein Glück auf einem Online-Dating-Portal versucht.

imago images / Future Image

Obwohl Roman die Frauenwelt zu Füßen liegt, scheint der 21-Jährige seiner Mrs. Right im echten Leben noch nicht begegnet zu sein. Wie er kürzlich gegenüber RTL gestanden hat, war er darum bis zuletzt auf Tinder zugange.

Quelle: instagram.com

Er wurde gesperrt

„Ich habe es ein paarmal auf Tinder versucht aber wurde gesperrt. Allerdings nicht weil die Leute dachten, ich wäre ein Perverser, sondern weil sie dachten, ich wäre ein Fake.“

Sein Bruder Heiko hingegen, hat Anfang des Jahres seine Beziehung mit Freundin Steffi offiziell gemacht. „Es war ein jahrelanges Versteckspiel, das damit aufgehört hat. Es hat sich richtig angefühlt“, erklärte Heiko.

Das Ende einer Ära

Doch auch wenn der eine Lochmann dem anderen zumindest in Sachen Liebe voraus ist, harmonieren die Brüder nach wie vor sowohl privat, als auch beruflich bestens miteinander.

Daran hat sich auch 2019 nichts geändert, als das Duo bekannt gegeben hat, dass sie zukünftig nicht mehr unter dem Künstlernaem „Die Lochis“ auftreten werden. Rund acht Jahre lang begeisterten sie bis dahin ganz Teenie Deutschland, als Sänger und als Comedians. Doch mittlerweile sind sie „erwachsen geworden“, wie sie selbst sagen.

Ihr neuer Film

„Wir funktionieren gut miteinander. Wieso soll man das aufgegeben?“, so Roman weiter. Und genau deswegen haben die 21-Jährigen auch einen gemeinsamen Film rausgebracht. In „Takeover – voll vertauscht“, der seit dem 2. Juli im Kino zu sehen ist, dreht sich alles um die Vor- und Nachteile des Zwilling-Daseins.

(Cec)

Das könnte Euch auch interessieren