Gemeinsames Zuhause in LondonRomeo Beckham geht den nächsten Beziehungsschritt mit seiner Mia

Romeo Beckham und Mia Regan wollen ihre Beziehung weiter festigen. (eee/spot)
Romeo Beckham und Mia Regan wollen ihre Beziehung weiter festigen. (eee/spot)

Fred Duval/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 07.01.2024, 11:06 Uhr

Bei Romeo Beckham und seiner Freundin Mia Regan wird es offenbar immer ernster. Die beiden sollen in London nun in ein gemeinsames Zuhause gezogen sein.

Romeo Beckham (21) und Mia Regan (21) wagen den nächsten großen Schritt in ihrer Beziehung: Sie sind zusammengezogen. Wie die "DailyMail" berichtet, soll der 21-jährige Beckham-Spross sein luxuriöses Elternhaus in London verlassen und mit dem Model in eine neue Wohnung gezogen sein.

Video News

David und Victoria Beckham vermissen ihre Söhne

Der Grund war demnach, dass das Paar mehr Raum für sich haben wollte, auch wenn die Beckhams in ihrem 31-Millionen-Pfund-Stadthaus in London über viel Platz verfügen dürften. Die Familie des ehemaligen Fußballspielers hat unter anderem an die sechs Schlafzimmer sowie einen Innenpool.

Mit dem Auszug von Romeo hat nun auch der dritte Beckham-Sohn die Villa der berühmten Familie verlassen. Ihre Söhne Cruz (18) und Brooklyn (24) leben in Los Angeles. Lediglich die zwölfjährige Harper Beckham wohnt nun noch bei ihren Eltern. Das leere Haus soll David (48) und Victoria Beckham (49) jedoch eher weniger gefallen. "David und Victoria vermissen sie schrecklich", sagt ein Insider der "DailyMail".

Romeo Beckham und Mia Regan sind seit mehr als drei Jahren ein Paar. Gerüchten zufolge soll der Fußballspieler seine Kickerkarriere in den USA für seine Partnerin aufgegeben haben, da Regan mit der Fernbeziehung zu kämpfen hatte. Zwischenzeitlich machten auch Spekulationen um eine Trennung die Runde. Davon scheint das Paar heute jedoch weit entfernt zu sein.