Donnerstag, 24. Oktober 2019 21:15 Uhr

Romeo Beckham kopiert Papas Dreadlock-Look

imago images / Matrix

Während Brooklyn Beckham (20) aktuell mit seinen ständig wechselnden Freundinnen Schlagzeilen macht, rückt nun auch sein jüngerer Bruder Romeo (17) in den Fokus der Aufmerksamkeit. Allerdings präsentierte der Brite keine Freundin, sondern eine neue Frisur.

Angeblich soll Brooklyn ja in letzter Zeit in regelmäßigen Abständen seine Partnerin wechseln. Auch Romeo steht auf Veränderung. Allerdings nicht in Sachen Mädchen, sondern bezüglich seines Looks. In seiner Insta-Story postete der 17-Jährige am 23. Oktober ein Foto von seiner neuen Frisur, die vor allem die Fans von seinem Vater David Beckham (44) begeistern dürfte.

Gleicher Look wie sein Vater

Der Teenager trägt sein Haupthaar nun nämlich genauso wie der Ex-Fußballstar es Anfang der 2000-er trug. In seiner Insta-Story schaltete er zudem eine Umfrage um herauszufinden wem der Meinung der Follower nach, die geflochtene Frisur besser steht. Zur aktuellen Stunde liegt der jüngere Sohn des ehemaligen Sportlers mit 71 Prozent weit vor seinem Vater.

Doch damit nicht genug. Auch Romeo Beckham scheint auf klobigen Schmuck zu stehen. Ebenso wie bei David trägt Romeo funkelnde Ohrstecker. Bisher galt der Jugendliche immer als die bravere Version seines älteren Bruders. Mit seiner auffälligen Haartracht wagt sich nun aber auch der 17-Jährige auf rebellisches Terrain.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren