Top News
Sonntag, 9. Juni 2019 18:15 Uhr

Romeo Beckham trägt Papas Ohrringe

Foto: WENN.com

Sein Vater David Beckham durchlief in den frühen Neunzigern eine Phase, in der er ständig bestückt mit allerlei Schmuckstücken zu sehen war – von Statement-Ringen bis hin zu Kristall-Creolen (und teilweise waren da so einige Fashion-Fauxpas dabei). Klein Romeo tritt schon jetzt in seine Fußstapfen.

Romeo Beckham trägt Papas Ohrringe

Foto: WENN.com

Und Romeo Beckham – der mittlere Sohn von David und seiner Liebsten Victoria Beckham – scheint nun beständig zu versuchen, seinem Vater nachzuahmen. Der inzwischen 16-Jährige, der am Samstag auf dem mit Stars besetzten Summertime Ball von Capital FM erschien, brachte seine kleine Schwester Harper (7) mit ins Wembley-Stadion, um sich dort die Show anzusehen – und trug für das Event ein Paar kleine Creolen, die denen von seinem Vater ausgesprochen ähnlich sahen.

Quelle: instagram.com

Der aufstrebende Tennisspieler trug dazu einen Hoodie und ein Khaki-Baseballcap für die Veranstaltung und stand mit Harper Seven zusammen, um Ellie Goulding und den Jonas Brothers beim Auftritt auf der Bühne zuzusehen.

Beckhams Ohrschmuck ist legendär

David Beckham war früher dafür bekannt, dass er in Sachen Mode einiges durcheinanderbrachte und wild mixte – zweifellos beflügelt von seiner Ehefrau  und heutigen Designerin Vicoria Beckham. Posh und Becks zeigten in ihrer Hoch-Ära von 2002 bis 2007 meist nur von ihrer besten Seite. David spielte damals noch für Real Madrid, bevor er später zu LA Galaxy in den USA wechselte. Victoria startete damals gerade ihre mainstream-poplastige Solokarriere mit Songs wie „Out Of Your Mind“. Beide Elternteile sind also eigentlich das perfekte Vorbild für den Original-90′-Style, der auch jetzt wieder voll im Trend liegt.

Quelle: instagram.com

Während David auch noch in den späteren 2000ern weiterhin weite Hemden, Ketten und Ohrstecker trug, wurde Posh mit dem Umzug der Familie nach Amerika plötzlich blond und probierte jede Menge Statement-Schmuck und auffällige Outfits aus. Heute erscheint die 45-Jährige meistens sehr elegant und konservativ in der Öffentlichkeit und auch David ist weitaus zurückhaltender und souveräner in Sachen Kleidungswahl geworden. Also dann Romeo Beckham, Bahn frei für einen neuen, extravaganten Fashion-Profi in der Familie.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren