Donnerstag, 16. August 2018 14:28 Uhr

Rosie Huntington-Whiteley: „Es ist schon eine Herausforderung!“

Rosie Huntington-Whiteley attends Intersect By Lexus Preview Event in New York City Featuring: Rosie Huntington-Whiteley Where: New York, New York, United States When: 14 Aug 2018 Credit: WENN.com

Rosie Huntington-Whiteley wechselt am Tag bis zu sechsmal ihre Garderobe. Das 31-jährige Model und ihr Verlobter Jason Statham durften vor 13 Monaten ihren kleinen Sohn Jack Oscar auf der Welt begrüßen. Die blonde Schönheit muss nun allerdings auf die harte Tour lernen, dass ihre schönen Klamotten nichts in der Nähe des kleinen Rackers verloren haben.

Rosie Huntington-Whiteley: "Es ist schon eine Herausforderung!"

Foto: WENN.com

Im Gespräch mit dem ‚People‘-Magazin verrät sie: „Letztens hat er eine ganze Schüssel an Body Oil über mein schönes neues Kleid geschüttet. Es ist fast so, als würde er sechsmal am Tag seine Klamotten wechseln und ich aber auch!“ Huntington-Whiteley geht voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf. Da stört es sie auch kaum, dass sie keine Zeit mehr findet, um Make-up aufzutragen oder ihre Haare zu machen.

Quelle: instagram.com

Haare oder Make-Up?

„Als frischgebackene Mutter habe ich kaum Zeit für mich. Es ist schon eine Herausforderung. Wenn ich also vor meinem Spiegel stehe, dann habe ich die Wahl, ob ich Make-up oder Haare mache. Ich entscheide mich dann immer für das Make-up. Aber nur ein schnelles, das innerhalb von fünf Minuten gemacht werden kann“, erklärt die Schauspielerin. „Meine Haare packe ich dann meistens in einen Zopf zusammen oder lasse sie einfach offen. Aber meistens binde ich sie mir dann doch recht schnell zusammen, wenn ich Zeit mit dem Baby verbringe.“ Gott, Probleme haben die Leute!

Quelle: instagram.com

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren