Donnerstag, 25. Juli 2013 08:42 Uhr

Royal Baby: Glückwünsche von Kermit, dem Frosch und Miss Piggy

Kermit der Frosch und Miss Piggy sind derzeit für die Dreharbeiten ihres neuen Films „Die Muppets 2“ in Englands Hauptstadt London unterwegs.

Royal Baby: Glückwünsche von Kermit dem Frosch und Miss Piggy

Trotz straffen Zeitplans haben es sich die beiden Plüschpromis jedoch nicht nehmen lassen, Prinz William und seiner Frau Kate, Herzogin von Cambridge, zu ihrem neugeborenen Sohn George Alexander Louis zu gratulieren.

Im Namen der gesamten Filmcrew sprachen sie via Video den frischgebackenen Eltern ihre Glückwünsche zur gestrigen Geburt des zukünftigen Thronfolgers aus.

Neben der Grußbotschaft fragt die stets so euphorische Piggy ihren Kollegen Kermit, ob dieses Ereignis bei ihm auch den Wunsch nach einem eigenen kleinen Königskind geweckt habe. Dieser antwortet daraufhin typisch kurz und knapp: „Nein, nicht wirklich“. Womit er bei Piggy jedoch auf Verständnislosigkeit traf.

Mit dem nicht ungewöhnlich kurzem romantischen Zank zwischen den beiden ist für die von Muttergefühlen ergriffene Piggy der ganze schöne Augenblick zerstört. Obwohl sie versucht ihm die Vorstellung von „tippelnden, trappelnden Kaulquappenfüßchen“ schmackhaft zumachen, bleibt Kermit eiskalt und belehrt sie dessen, dass Kaulquappen gar keine Füße haben. „Du weißt wirklich wie man schöne Momente zerstört, oder?“ gibt sich die Blondine geschlagen und verschwindet aus dem Bild.

Dennoch freuen sich sicher alle über die lustige Videobotschaft und auf das kommende Puppen-Abenteuer, „Die Muppets 2“ sollen ab März 2014 in die Kinos. (JM)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren