Mittwoch, 20. Februar 2019 19:57 Uhr

Rückkehr von „Grill den Henssler“: Das ist alles neu!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Steffen Henssler ist zurück und zieht sich für „Grill den Henssler“ wieder die Kochschürze über. Ab Frühjahr 2019 wird sich der TV-Koch wieder mit allerhand Promis messen. Das Konzept von „Grill den Henssler“ bleibt zwar beim Alten, die Zuschauer können sich in zunächst vier Folgen aber trotzdem auf einige Neuerungen freuen.

Rückkehr von "Grill den Henssler": Das ist alles neu!

Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Denn neben „Grill den Henssler“-Urgestein Reiner Calmund werden in Zukunft Christian Rach und Mirja Boes am Jurytisch Platz nehmen. Außerdem führt Moderatorin Annie Hoffmann ab sofort durch die Neuauflage der beliebten Koch-Show.

Das bleibt beim Alten

Weiterhin gilt es für drei hochmotivierte Prominente, Steffen Henssler im hitzigen Koch-Battle den Garaus zu machen. Wer nach Impro-Gang, Vorspeise, Hauptspeise und Dessert die meisten Punkte absahnt und damit auch ein Preisgeld für den guten Zweck, entscheidet das neue „Grill den Henssler“-Jury-Trio um Reiner Calmund, Christian Rach und Mirja Boes.

Quelle: instagram.com

Während Sternekoch und Kochbuchautor Rach als „Restauranttester“ 2005 bundesweit bekannt wurde, hat sich Multitalent Boes seit Anfang der 2000er vor allem als Comedystar einen Namen gemacht. Was viele nicht wissen, die 47-Jährige betreibt seit mehr als sieben Jahren gemeinsam mit zwei Freunden auch ein erfolgreiches Restaurant in Essen: die „Villa Vue“. Mit geballter Kompetenz, Schlagfertigkeit und dem Sinn für erstklassige Gerichte wird die knallharte Jury nicht nur den prominenten Hobby-Köchen, sondern auch Steffen Henssler Qualität auf höchstem Niveau abverlangen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren