Nach etwa fünf JahrenRufus Beck und Jo Kern haben sich erneut getrennt

Rufus Beck und Jo Kern bei einem Auftritt in München. (hub/spot)
Rufus Beck und Jo Kern bei einem Auftritt in München. (hub/spot)

imago/Future Image

SpotOn NewsSpotOn News | 13.03.2024, 09:52 Uhr

"Liebe allein reicht einfach nicht für eine gesunde Beziehung": 2019 feierten Rufus Beck und Jo Kern ein Liebes-Comeback, nun gehen die Schauspieler erneut getrennte Wege.

Das Schauspielerpaar Rufus Beck (66) und Jo Kern (48) hat sich wieder getrennt. Anfang 2020 hatte das Liebes-Comeback der beiden für Schlagzeilen gesorgt. Nun erklärt Jo Kern in einem Interview mit "Bunte" über das erneute Liebes-Aus: "Wir haben uns getroffen, tiefe, klärende Gespräche geführt und auch zusammen geweint und uns Briefe geschickt. Es war ein langer Abnabelungsprozess."

Video News

Diesmal sei der Schlussstrich endgültig, sagte die 48-Jährige laut "Bunte": "Wir haben beide daran geglaubt und ich werde Rufus immer in meinem Herzen tragen. Ich denke auch gern an unsere gemeinsame Zeit zurück. Trotzdem musste ich gehen. Liebe allein reicht einfach nicht für eine gesunde Beziehung."

Vor dem Liebes-Comeback herrschte Funkstille

Das Paar hatte sich 2013 das erste Mal getrennt. Im August 2019 war es dann offenbar im Vorfeld einer Segelveranstaltung zu einer Aussprache gekommen, die zum Liebes-Comeback führte. "Sechs Jahre hatten wir nichts voneinander gehört", sagte Beck dazu später in einem "Bunte"-Interview. Er habe sie dann zu einem weiteren Treffen eingeladen. "Dann ging es Schlag auf Schlag, nach zwei Wochen habe ich Jo gefragt, ob sie zu mir ziehen will." Vor der Trennung 2013 waren Rufus Beck und Jo Kern, die auch als Profilerin und Coachin arbeitet, etwa zweieinhalb Jahre ein Paar.