Montag, 7. Juli 2008 07:55 Uhr

Runde 2: Winehouse schlägt zurück

Wer glaubt, seit Glastonbury vermeidet Amy Winehouse jede körperliche Konfrontation, irrt. Gestern Abend drosch sie auf einen 24-jährigen Fan ein, der vor ihrem Haus ein paar Schnappschüsse machte, als sie zurück ins Haus wollte. Miss Irrenhouse wollte nicht, dass ihr 12-jähriges Patenkind fotografiert wird, die in ihrer Begleitung war. FOTOS

Samstagnacht wurde Amy Winehouse übrigens mit diesem langhaarigen Unbekannten gesichtet, als sie um die Häuser zog: FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren