Mittwoch, 4. Januar 2012 08:55 Uhr

Ryan Gosling stellte Eva Mendes jetzt seiner Mama vor

Los Angeles. Hollywoodstar Ryan Gosling meint es mit Eva Mendes ernst. Der Hollywood-Star und seine Kollegin und Freundin verbrachten den Neujahrstag gemeinsam mit Goslings Mutter in New York, wo sie sich einen Film ansahen.

Ein Beobachter berichtet: „Sie verbrachten Zeit miteinander und sahen sich zusammen einen Film an. Ryan und Eva wirkten sehr glücklich.“

Das Paar, das zum ersten Mal händchenhaltend gesehen wurde, als es im September gemeinsam das kalifornische Disneyland besuchte, war extra aus Los Angeles nach New York gekommen, um dort Silvester zu feiern. Gegenüber dem ‚People‘-Magazin berichtet ein Augenzeuge, der die beiden Stars am Flughafen sah: „Sie haben sich geküsst und umarmt, während sie darauf gewartet haben, an Bord zu dürfen. Eva hat wunderbar ausgesehen und die ganze Zeit gelächelt. “

Ein weiterer Insider, der die Beiden das Bowery Hotel in Manhattan verlassen sah, als sie sich auf den Weg zu ihrer Silvesterparty machten, ergänzt: „Als sie vor dem Hotel auf ein Taxi gewartet haben, haben sie sich immer wieder geküsst. Sie sahen beide sehr glücklich aus.“

Die Romanze zwischen Eva Mendes und Ryan  Gosling soll bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film ‚The Place Beyond the Pines‘ begonnen haben, woraufhin sie sich auch nach dem Ende der Dreharbeiten weiterhin trafen. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren