Sonntag, 22. September 2019 15:20 Uhr

Ryan Reynolds mit Will Ferrell in Musicalverfilmung

imago images / ZUMA Press

Will Ferrell und Ryan Reynolds werden in einer musikalischen Neuverfilmung von ‚A Christmas Carol‘ zu sehen und zu hören sein.

Der 52-jährige Komiker und der 42-jährige ‚Deadpool‘-Darsteller sollen beide jeweils eine Hauptrolle in einer Musical-Version der berühmten ‚Weihnachtsgeschichte‘ von Charles Dickens ergattert haben. Das Drehbuch stammt laut ‚The Hollywood Reporter‘ aus der Feder von Sean Anders und John Morris, die Macher der ‚Daddy’s Home‘-Reihe, die auch auf den Regiestühlen sitzen werden. Welche Charaktere die beiden Hollywood-Stars Will und Ryan genau verkörpern werden, ist bislang noch nicht bekannt. Da das Filmprojekt selbst noch in der Entwicklungsphase steckt, werden Fans sich wohl bis zum übernächsten Weihnachtsfest gedulden müssen, bis der Streifen in die Kinos kommt.

Nicht die erste Neuverfilmung

Das klassische Weihnachtsmärchen ‚A Christmas Carol‘ über den von Geistern heimgesuchten Ebenezer Scrooge wurde schon mehrere Male als Film adaptiert und inszeniert, darunter Bill Murrays Komödie ‚Die Geister, die ich rief…‘ aus dem Jahr 1988 sowie ‚Die Muppets-Weihnachtsgeschichte‘ von 1992 mit Sir Michael Caine in der Hauptrolle als Ebenzer Scrooge.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren