Auf Twitter bekanntgegeben Sängerin Cher leidet: Heftige Schlafprobleme nach Tod ihrer Mutter!

Cher And Her Mother Georgia Holt - Hollywood - November 18th 2010 - Getty BangShowbiz
Cher And Her Mother Georgia Holt - Hollywood - November 18th 2010 - Getty BangShowbiz

Cher And Her Mother Georgia Holt - Hollywood - November 18th 2010 - Getty

Bang ShowbizBang Showbiz | 13.12.2022, 18:00 Uhr

Cher enthüllte, dass sie nach dem Tod ihrer Mutter Schlafprobleme hat.

Die 76-jährige Sängerin trauert um ihre Mutter Georgia Holt, die Anfang dieser Woche im Alter von 96 Jahren verstarb.

Cher leidet unter schweren Schlafproblemen

Cher gab am Dienstag (13. Dezember) in den sozialen Medien zu, dass es ihr aktuell schwerfalle, mit der traurigen Nachricht umzugehen. In einer Reihe von Tweets schrieb die Musikerin: „Kann nicht sehr gut schlafen. Suchen Sie nach Cher und ihre Mutter singen ‚I’m just your yesterday‘. Dann werden Sie merken, wo ich meine Stimme gestohlen habe.“ In einem zweiten Tweet enthüllte die „Believe“-Künstlerin, dass ihre Mutter „krank und aufgewühlt“ gewesen sei, bevor sich ihr Zustand verschlechterte. Die Mutter des Stars sei nicht mehr am Leben gewesen, als sie am Samstag das Krankenhaus erreichte.

„Sie verstarb, als ich auf dem Weg zum Krankenhaus war“

Die Prominente erzählte: „Die Wahrheit ist… Sie war krank und dann verschlechterte sich ihr Zustand. Sie hat so viele Schmerzen gehabt. Schließlich verstarb sie, als ich auf dem Weg zum Krankenhaus war.“ In einem letzten Tweet schrieb Cher, als sie ihren vier Millionen Anhängern die Nachricht überbrachte: „Mama ist verstorben.“ Im September enthüllte der Star, dass Georgia mit einigen Gesundheitsproblemen zu kämpfen gehabt hatte.