Beim Weihnachtssingen auf SchalkeSängerin ist krank: Vanessa Mai muss Auftritt kurzfristig absagen

Vanessa Mai bei einem Auftritt in Frankfurt. (hub/spot)
Vanessa Mai bei einem Auftritt in Frankfurt. (hub/spot)

imago/Hannelore Förster

SpotOn NewsSpotOn News | 11.12.2022, 15:37 Uhr

Das Weihnachtssingen auf Schalke findet ohne Vanessa Mai statt. Die Sängerin ist krank und musste kurzfristig absagen.

Sie wäre der Top-Act gewesen, nun fällt Vanessa Mai (30) aber „krankheitsbedingt“ kurzfristig für das Weihnachtssingen auf Schalke aus.

Das wurde auf der Website der Veranstaltung bekannt gegeben. „Als Ersatz wird Schlagersänger Olaf Henning auf der Bühne in der Veltins-Arena stehen“, heißt es weiter.

Auch Vanessa Mai selbst meldete sich in einer Instagram-Story zu Wort. „Liebes Maiteam, leider kann ich heute Abend nicht wie geplant auf Schalke dabei sein. Heute Morgen wollte ich es noch probieren, aber es geht nicht. Ich liege leider krankheitsbedingt komplett flach.“ Die Sängerin fügte hinzu: „Schade, ich habe mich schon so gefreut! Ich wünsche allen, die dabei sind, dennoch viel Spaß und einen schönen dritten Advent! Eure Vanessa“.

Gemeinsam Weihnachtslieder singen

2019 kamen laut Veranstalter fast 34.000 Schalker zum großen Weihnachtssingen in die Veltins-Arena. Nach dreijähriger Pause kann das Event nun in seiner fünften Auflage wieder stattfinden und das Schalker Stadion soll sich wieder „in einen Konzertsaal in winterlicher Kulisse“ verwandeln. Gemeinsam wollen die Besucher dann deutsche und internationale Weihnachtslieder singen.