Mittwoch, 18. Oktober 2017 17:37 Uhr

Sahneschnittchen Álvaro Soler will Südamerika erobern

Álvaro Soler will auch in Südamerika Charterfolge feiern. Der deutsch-spanische Sänger begeistert die Fans in ganz Europa mit so einprägsamen Sommerhits wie ‚Sofia‘ und ‚El Mismo Sol‘.

Sahneschnittchen Álvaro Soler will Südamerika erobern

Foto: WENN.com

Im Interview mit ‚BANG Showbiz‘ plaudert der Berliner Sänger aus, dass er nun nach noch mehr strebt und mit seiner Musik auch andere Kontinente erobern will: „Mein Wunsch ist jetzt, also wir arbeiten auch daran, dass Mexiko funktioniert und Südamerika und so was. Wäre natürlich schön, aber man muss auch präsenter sein. Wenn man so viel in Europa zu tun hat, dann ist es auch schwierig, Zeit zu finden, um nach Mexiko zu gehen.“

Große Sommertour durch Europa

Trotzdem gibt sich der Frauenschwarm zuversichtlich: „Aber ich glaube, nächstes Jahr wird’s was – ja, auf jeden Fall!“ Dieses Jahr ist der 26-Jährige dank seiner ausgedehnten Sommertour ganz schön in Europa rumgekommen. Im Laufe dieser hat der Musiker sehr viele schöne Momente erlebt und schwärmt von seinem „Tourlaub“: „Wir waren so oft in Italien, etwa Sizilien, immer an der Küste und das war einfach super. Wenn man einen Off-day hat, zum Beispiel zwischen zwei Konzerten, und einfach an den Strand gehen kann. Man kann sich da ein Motorrad ausleihen, ein bisschen Urlaub machen.“

Álvaros Tour-Resümee fällt daher durchwegs positiv aus: „Es war auf jeden Fall sehr schön. Mit den ganzen Freunden da unterwegs zu sein und so was zu machen, ist wunderbar. Wenn man Musik dabei macht, ist es das Schönste, was es gibt!“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren