29.12.2020 15:30 Uhr

Sandra Bullock landet mit Channing Tatum im Dschungel

Sandra Bullock dreht demnächst die romantische Komödie "The Lost City of D". An ihrer Seite steht höchstwahrscheinlich Channing Tatum.

[M] Debby Wong / Shutterstock.com / s_bukley

Sandra Bullock (56, „Selbst ist die Braut“) steht bald für die neue romantische Komödie „The Lost City of D“ von Paramount Pictures vor der Kamera. Wie „Deadline“ nun berichtet, bekommt sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen berühmten Co-Star an die Seite gestellt: „Magic Mike“-Frauenschwarm Channing Tatum (40).

Der US-Schauspieler soll sich derzeit in den finalen Verhandlungen mit dem Filmstudio befinden, schreibt das Branchenportal. Inszeniert wird die Rom-Com von den Brüdern Adam und Aaron Nee („The Last Romantic“), Sandra Bullock produziert für ihre Firma Fortis Films gemeinsam mit Liza Chasin von 3dot Productions. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Dana Fox.

Komödie à la „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“

Bei „The Lost City of D“ soll es sich um eine Komödie im Stil von „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ (1984) mit Michael Douglas (76, „Basic Instinct“) und Kathleen Turner (66, „Der Rosenkrieg“) in den Hauptrollen handeln.

Sandra Bullock spielt in dem neuen Film eine Autorin von Liebesromanen, die infolge eines schief gelaufenen Entführungsversuchs unverhofft mit ihrem männlichen Cover-Model (Channing Tatum) im Dschungel landet. In der Wildnis stellt sich plötzlich heraus, dass das wahre Leben sogar noch romantischer sein kann als fiktive Geschichten. Ein Starttermin ist bislang nicht bekannt.

(wag/spot)